REINIGUNGSPROBLEM-ABC FÜR IHRE FLECKEN

Hier finden Sie eine kleine Auswahl an Flecken-Problemen.

Problem nicht gefunden? Bitte kontaktieren Sie uns:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir helfen Ihnen jederzeit gerne!

Grundsätzlich gilt, dass grobe, erhabene Verschmutzungen zunächst bestmöglich mit Spachtel, Messer oder Ceranfeldschaber entfernt werden sollten. Gegebenenfalls einen Reinigungsvorgang wiederholen und Einwirkzeit verlängern. Manchmal ist ein Fleck keine Ablagerung unerwünscht- er Substanzen sondern eine Materialverfärbung oder chemische Umwandlung, die womöglich nicht rückgängig gemacht werden kann. Auch verbietet sich der Einsatz säurehaltiger Mittel auf Marmor, Kalk-, Betonwerkstein etc.

 

 

Algen
STEIN’S Spezialreiniger, STEIN’S Außenreiniger

 

Bitumen
STEIN’S Spezialreiniger
Z. B. Benzin, Aceton oder "Abbeizpasten".

 

Blut
STEIN’S Spezialreiniger
Kein heißes Wasser verwenden!

 

Dehnungsfugen, Reste
STEIN’S Spezialreiniger

 

Epoxidharze
STEIN’S Spezialreiniger

 

Erbrochenes
STEIN’S Spezialreiniger

 

Exkremente
STEIN’S Spezialreiniger

 

Farbkleckse
STEIN’S Spezialreiniger
Z. B. Benzin, Aceton oder "Abbeizpasten".

 

Fett
STEIN’S Spezialreiniger

 

Filzstift
STEIN’S Spezialreiniger

 

Fugen, verschmutzt
STEIN’S Spezialreiniger, STEIN’S DeMineral, STEIN’S Sanitär Plus

Mechanisch, z. B. mit Bürste unterstützen.

 

Gummiabrieb
STEIN’S Spezialreiniger
Radieren oder Scheuerpulver.

 

Kaffee
STEIN’S Spezialreiniger

 

Kalkablagerungen
STEIN’S DeMineral, STEIN’S Sanitär Plus

 

Kalkseifenrückstände
STEIN’S DeMineral, STEIN’S Sanitär Plus

 

Kaugummi (getrocknet)
Spray zum Vereisen, erhältlich in Apotheken, getrockneten Rückstand
vereisen, dann abklopfen.

 

Lippenstift
STEIN’S Spezialreiniger

 

Metallabrieb
STEIN’S DeMineral
Mechanische Unterstützung mit z. B. Bürste.

 

Moos
STEIN’S Außenreiniger

 

Nagellack
STEIN’S Spezialreiniger
z. B. Aceton

 

Öl
STEIN’S Spezialreiniger
Bei extremer Verunreinigung: Lösungsmittel.

 

Pflanzenrückstände
STEIN’S Außenreiniger, STEIN’S Spezialreiniger

 

Rostablagerungen
STEIN’S DeMineral

 

Rotwein
STEIN’S Spezialreiniger

 

Schimmel, schwarz
STEIN’S Außenreiniger

 

Teer
STEIN’S Spezialreiniger
Z. B. Benzin, Aceton oder "Abbeizpasten".

 

Urinstein
STEIN’S Sanitär Plus, STEIN’S DeMineral

 

Wachs
STEIN’S Spezialreiniger
Bei extremer Verunreinigung: Lösungsmittel, Abbeizpasten.

 

Wasserfarben
und andere wasserlösliche,  färbende Stoffe
STEIN’S Spezialreiniger