REINIGUNGS- & PFLEGEANLEITUNG FÜR KERAMISCHE FLIESEN UND NATURSTEIN

ERSTREINIGUNG NACH DER VERLEGUNG
Die unzulängliche oder zu späte Entfernung von Fugenmaterialresten (Zementschleier) kann Schmutzränder hinterlassen, die schwierig zu entfernen sind, oder kann einen saugfähigen Zementfilm auf dem Bodenbelag erzeugen, der die Zweckmäßigkeit des Bodens beeinträchtigt. Daher ist es immer notwendig, eine entsprechende Reinigung nach der Verlegung mit säurehaltigen Reinigungsmitteln wie zum Beispiel STEIN´S DeMineral vorzunehmen. Die Fugen sind dabei zu ihrem Schutz vorzuwässern.


Die Verwendung von Produkten mit Fluorwasserstoffsäure (und deren Derivaten) kann das Material irreparabel schädigen. Das gilt für alle mineralischen Beläge. Sollte es sich um eine Flexfuge handeln, d.h. wenn Kunststoffrückstände vorhanden sind, so empfehlen wir STEIN’S Spezialreiniger. Dieser entfernt auch Wachse und Polymergrundierungen.

 

UNTERHALTSREINIGUNG
Die routinemäßige Pflege muss mit Bodenreinigungsmitteln in angemessener Verdünnung erfolgen. Die Verwendung von Reinigungsprodukten in nicht angemessener Verdünnung kann zur Folge haben, dass die Reinigung unwirksam ist (zu wenig Reinigungsmittel in zuviel Wasser). Zu hohe Dosierung kann zu Schichtbildung auf den Fliesen führen. Der Glanz kann dadurch beeinträchtigt oder der Boden anfälliger für Verschmutzungen werden. Für die tägliche Pflege sowohl auf polierten als auch auf matten Oberflächen wird die verdünnte Anwendung entsprechend der Packungsaufschrift von STEIN’S Basisreiniger empfohlen. Je nach Grad der Wasserhärte (Menge und Art der im Wasser gelösten Minerale) sollte eine gelegentliche Reinigung mit sauren Mitteln erfolgen (z. B. STEIN´S DeMineral).

 

BESONDERE PFLEGE
Nicht glasierte, saugfähige Beläge können mit STEIN´S Fleckenschutz Pro oder STEIN’S Fleckenschutz Plus als dauerhafte Barriere gegen tief eindringende wässrige oder ölige Substanzen imprägniert werden. Für raue Oberflächen empfiehlt sich außerdem ein dünner Schutzfilm STEIN´S Pflegemilch, um die spätere Unterhaltsreinigung zu erleichtern. Bei besonderen und / oder besonders hartnäckigen Flecken wird die Anwendung von STEIN’S Spezialreiniger empfohlen, welcher extrem wirksam ist. Außerdem darf nicht vergessen werden, dass sich jede Art von Flecken leichter entfernen lässt, solange diese noch frisch sind.

 

REINIGUNG VON BALKONEN / TERRASSEN / BETON / MAUERWERK / PFLASTER
Hier sollte zur zuverlässigen Entfernung von Algen, Moos, Schimmel, Laubflecken und anderen allgemeinen Verschmutzungen als alkalischer Reiniger der STEIN’S Außenreiniger verwendet werden. Dieser ist säurefrei und verzögert die Neuentstehung von Grünbelag.

 

 

Gerne können Sie die Pflege- / Reinigungsanleitung auch als pdf-Datei herunterladen >>

 

Zur Ansicht benötigen Sie den Acrobat-Reader von Adobe. Sollte dieser nicht auf
Ihrem System installiert sein, können Sie ihn kostenlos herunterladen: Reader jetzt herunterladen >>